Logo von MakeShifMovies

Nach einiger Zeit offline ist diese Website hier wieder am Start. Ärgerleicherweise wurde sie gehackt, um Bitcoins zu minen - von Leuten, von denen ich annehme, sie sind nur so halb nett. Ich musste die Seite daher vom Netz nehmen um in Ruhe Fehlerdiagnose zu betreiben und den Server komplett neu zu installieren... 😕 ...aber sicher ist sicher.

Nun sind die Fehler behoben und die Website ist endlich wieder online - nur noch mit verschlüsselter Verbindung. Und sogar ein wenig schneller als vorher. 🙂

 
Logo des Jewish Film Institute

Das Jewish Film Institute in San Francisco hat unseren Kurzfilm Chaja & Mimi als Online Short des Monats Januar ausgewählt. Er kann nun für vier Wochen gratis auf der Seite des JFI gestreamt werden oder hier: https://medium.com/@sfjewishfilm/january-2020-online-short-460008b7f555.

Wir freuen uns sehr darüber!

 
Preisverleihung 19. Flensburger Kurzfilmtage

Jippie, Der Engel der Geschichte hat auf den 19. Flensburger Kurzfilmtagen den Jury-Preis für den besten Dokumentarfilm verliehen bekommen! Der Film ist mit 1000€ dotiert und es freut mich, dass ich damit ein wenig die Ausgaben dieses Films ein wenig ausgleichen kann. Danke an das Festivalteam und die Jury für den Preis, das wunderschöne Festival, die gute Zeit und das warme Umsorgen von uns Teilnehmenden! 

An dieser Stelle ein großes Danke an die Co-Autorin und Editorin Evelyn Rack, Kameramann Michael Zimmer, Komponist Matija Strniša, Sounddesigner & Mixer Ludwig Müller, Coloristin Sally Shamas sowie Colja Krugmann für die Postproduktion, Sandra Dollo für die Titelgestaltung und Billie Jagodzinska für die Sprachaufnahmen. Ich danke Euch für Euer Können mit dem Ihr diesen Film geschaffen habt - ihr seid großartig und ich bin geehrt mit Euch zu arbeiten!

 
Logo von "Der Engel der Geschichte"

"Der Engel der Geschichte", unser neuester Film, wird am 4.11. seine Weltpremiere auf dem FilmZ - Festival des deutschen Kinos in Mainz feiern. Der essayistische Kurzdokumentarfilm behandelt das Thema von Grenzen in und um Europa - in hier und jetzt und in der Vergangenheit.

"Der Engel der Geschichte" läuft zusammen mit "Rettet das Feuer" um 19 Uhr im Kino Palatin. Ich reise zur Aufführung an, um dem Publikum danach für ein Q&A zu Verfügung zu stehen - und freue mich schon sehr darauf!

 
"14. achtung berlin – new berlin film award"-Logo

Rotation, mein Abschlussfilm an der Filmarche, feiert seine Weltpremiere auf dem 14. achtung berlin – new berlin film award am 17. April 2018 um 19 Uhr im Filmtheater am Friedrichshain. Ein zweites Screening ist tags darauf, am 18. April um 18 Uhr in den famosen Tilsiter Lichtspielen, dem ältesten Kino Berlins.

Rotation ist ein 71-minütiger Dokumentarfilm über die Zimmerrotation des ehemals besetzten Hausprojektes K9 in Berlin-Friedrichshain und begleitet den Prozess dieses Umzugs der Hausbewohner*innen. Er läuft in der Sektion Berlin Documents, für Produktionen, die sich "vom Mainstream deutlich abheben und formal durch eine eigene Handschrift auszeichnen, eine sehr persönliche Perspektive einnehmen oder ein besonders brisantes Thema besetzen".

Ich freu mich und danke allen, die mitgemacht und das ermöglicht haben! Yay!

 

Seiten