Aktuelles

Edition Filmarche 2008-2010

Meine Filmschule, die Filmarche, bringt wieder eine Best-of-DVD ihrer Kurzfilme, heraus: die Edition Filmarche 2008-2010. Was mich besonders freut, ist, dass Chaja & Mimi auch darauf gelandet ist, zusammen mit 10 weiteren sehr schönen und sehenswerten Kurzfilmen. Die DVD gibts in der Filmarche zu haben, und wer am 12. April 2013 um 16 Uhr noch nichts vorhat, kann im Kino Arsenal am Potsdamer Platz 2 eine Auswahl aus den Filmen sehen - und ja, auch Chaja & Mimi wird gezeigt.

Danach ist übrigens ab 20 Uhr die Release-Party im Foyer der Filmarche - ich hoffe, es wird lustig und voll!

 
Still aus "Rechenzentrum"

Von September bis Dezember 2012 haben Antje Ehmann und Harun Farocki an der Filmarche einen Workshop gegeben, im Rahmen ihres weltweiten Projektes Eine Einstellung zur Arbeit. 25 Leute der Filmarche haben dazu eine ein- bis zweiminütige Plansequenz zu Arbeit gedreht. Die Ergebnisse sind jetzt online, inklusive mein Projekt.

 

 
Tiefe innere Gemütlichkeit

Aus Unachtsamkeit bin ich gestern Nacht auf dem Heimweg vom ://about_blank in eine Horde Fussballzombies geraten. Glücklicherweise war ich mit dem Rad unterwegs und dadurch weitaus schneller als die schwarz-rot-gold-wedelnden Deutschnasen. Was ich dieser Begegnung abgewinnen konnte, war die Idee, mir doch einen von diesen Deutschland-Iros zu besorgen, um damit aufs nächste Slime-Konzert zu gehen - wenns denn wieder mal eines geben sollte - und zu schauen, was dann wohl passiert...

 

Die Filmarche bringt tatsächlich eine Auswahl auf Doppel-DVD heraus, auf die es 14 Filme aus den frühen 4 Jahren geschafft haben: die Edition Filmarche 2005-2008. Besonders freut mich, dass Dawn of the Dorks mit dabei ist. Am 30.03.2012 ist die Präsentation der DVD um 16:30 im Kino Arsenal am Postsdamer Platz 2. Moderation der Veranstaltung ist bei Jan Buttler und meiner Wendigkeit.

Abends ist dann ab 21 Uhr die DVD-Release-Party in den Räumen der Filmarche in der Schlesischen Straße 32 mit den DJs Stan#Libuda / Papierflieger. Eintritt ist frei.

 

Seiten

Aktuelles abonnieren